Für drei Klubs aus der Fußball-Bundesliga fiel an diesem Samstag der Startschuss für die Testspiel-Serie. Beim FC Augsburg trugen sich zwei vorige Profis des FC Schalke 04 in die Torschützenliste ein. 

Bundesliga

Testspiele: Schalke-Abgänge treffsicher

08. August 2020, 18:19 Uhr
Trafen beim Testspielauftakt des FC Augsburg: Die früheren Schalker Daniel Caligiuri (l.) und Michael Gregoritsch. Foto: RHR-Foto

Trafen beim Testspielauftakt des FC Augsburg: Die früheren Schalker Daniel Caligiuri (l.) und Michael Gregoritsch. Foto: RHR-Foto

Für drei Klubs aus der Fußball-Bundesliga fiel an diesem Samstag der Startschuss für die Testspiel-Serie. Beim FC Augsburg trugen sich zwei vorige Profis des FC Schalke 04 in die Torschützenliste ein. 

Energie Cottbus - Union Berlin 1:3 (0:1)
Erster Sieg im ersten Test für Union. Dank Toren von Neven Subotic (26.), Berkan Taz (60.) und Marius Bülter (77., FE) setzte sich der Hauptstadt-Klub mit 3:1 beim Regionalligisten Cottbus durch. Marcel Hoppe (86.) erzielte den Treffer für den Gastgeber. Für die Gäste kamen unter anderem der ehemalige Bochumer Torhüter Andreas Luthe und Ex-Schalker Cedric Teuchert - beides Neuzugänge der Köpenicker - zum Einsatz. Max Kruse war noch nicht mit dabei. 

VfB Stuttgart - SV Sandhausen 6:1 (2:1)
Bundesliga-Aufsteiger Stuttgart ließ dem SV Sandhausen beim Testspielauftakt keine Chance und besiegte den Zweitligisten mit 6:1. Philipp Förster (23.), Gonzalo Castro (33.), Daniel Didavi (63.), Pascal Stenzel (78.), Wataru Endo (84.) und Nicolas Gonzalez (87.) trafen für den VfB. Sandhausens Kevin Behrens hatte das zwischenzeitliche 1:2 besorgt (40.). 

SV Heimstetten - FC Augsburg 9:0 (4:0)
Gegen den Regionalligisten aus Heimstetten zeigte sich der FCA torgierig und feierte einen 9:0-Sieg. Daran waren auch zwei Profis beteiligt, die zuletzt noch für den FC Schalke 04 gespielt hatten. So erzielte Daniel Caligiuri in der ersten Halbzeit das zwischenzeitliche 3:0 (24.). Zur Pause kam Michael Gregoritsch, in der Rückrunde der vergangenen Saison an S04 verliehen, in die Partie. Der Österreicher steuerte daraufhin einen Doppelpack bei (50., 76.). Die übrigen Treffer für die Fuggerstädter kamen von Florian Niederlechner (11.,42.), Ruben Vargas (19.) sowie Alfred Finnbogason (49., 57., 66.). 

Testspiel-Ergebnisse mit Zweitliga-Beteiligung:
Hannover 96 - HSC Hannover 5:2
Greuther Fürth - Wehen Wiesbaden 2:2
Viktoria Griesheim - Darmstadt 98 5:1
Karlsruher SC - FSV Frankfurt 3:1

Mehr zum Thema

Kommentieren
Beitrag wurde gemeldet

09.08.2020 - 07:49 - Herold

Das ist Qualität, Augsburg verliert 9 - 0 und die Ex-Schalker machen 3 Tore für Augsburg :-((

Oder hat Augsburg doch gewonnen ?

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.