Das war eine Überraschung. Am Mittwoch hat das Oberliga-Kellerkind Union Nettetal Nettetal den Drittligisten KFC Uerdingen mit 1:0 geschlagen. 

3. Liga

0:1 gegen Nettetal - KFC testet 215-maligen Premier-League-Profi

19. September 2019, 08:58 Uhr

Foto: firo

Das war eine Überraschung. Am Mittwoch hat das Oberliga-Kellerkind Union Nettetal Nettetal den Drittligisten KFC Uerdingen mit 1:0 geschlagen. 

Nach dem Befreiungsschlag in der 3. Liga, hier gewann der KFC Uerdingen am Wochenende mit 2:1 in Zwickau, musste der KFC Uerdingen den nächsten kleinen Rückschlag hinnehmen, wenn auch nur im Testspiel. Denn ein 0:1 gegen einen Oberligisten, der von sieben Meisterschaftsspielen nur eines gewinnen konnte, sollte dem KFC, egal in welcher Besetzung, eigentlich nicht passieren. 


Am Mittwoch ist es aber passiert: Oguzhan Bonsen erzielte den entscheidenden Treffer nach 79 Minuten. Zu diesem Zeitpunkt waren zwar wenige etablierte Spieler auf dem Platz, trotzdem wird Trainer Heiko Vogel das Spiel sicherlich nicht sofort zu den Akten legen. 

Einen Testspieler hatte der KFC gegen Nettetal auf dem Feld. Vogel wollte sich den vereinslosen Engländer Gary O Neil ansehen, der zuletzt bei den Bolton Wanderers in der 2. Liga (Championship) aktiv war. Allerdings ist der zentrale Mittelfeldspieler, der auf 215 Einsätze in der Premier League zurückblicken kann, bereits 36 Jahre alt. 

In der Liga geht es für den KFC Uerdingen am Montag weiter. Dann steht um 19 Uhr das Heimspiel gegen Waldhof Mannheim auf dem Plan. Union Nettetal hat in der Oberliga Niederrhein am Samstag (16 Uhr) das Heimspiel gegen TVD Velbert vor der Brust. 

Die Statistik zum Spiel

Union Nettetal: Krahnen - Verlinden (46. Istrefi), Mangano (46. Drummer), Klicic (46. Stroetges), Bonsen, Esposito, Rouland, Nieskens, Dohmen (46. Bogoiu), Thobrock, Lee

KFC Uerdingen: Bachmeier - Guenouche, Maroh (46. Mbom), Konrad, Großkreutz (56. Barry), Gündüz (71. Götte), O Neil, Kinsombi (71. Aflaz), Rühle (71. Zaß), Ibrahimaj, Evina (46. Pflücke)

Tore: 1:0 Bonsen (79.)

Schiedsrichter: Lukas Dyck

Zuschauer: 230

Mehr zum Thema

Kommentieren

19.09.2019 - 11:46 - Red-lumpi

Endlich gibt der KFC Russia der Jugend eine Chance, bestimmt hat der Engländer genug Potential um in den nächsten Jahren richtig durch zu starten, man muß ihn nur langsam an die 1. Mannschaft ran führen......