21.09.2018

Energie Cottbus

"Pele" Wollitz holt Lars Bender

Foto: dpa

Fußball-Drittligist Energie Cottbus hat Mittelfeldspieler Lars Bender verpflichtet. Der 30-Jährige erhält in der Lausitz einen Einjahresvertrag, der sich bei einer bestimmten Anzahl an Einsätzen automatisch um ein Jahr verlängert. 

Bender hatte in der vergangenen Saison beim Ligarivalen Fortuna Köln unter Vertrag gestanden und zuletzt über zwei Wochen lang zur Probe bei Energie mittrainiert.


„Wir haben uns Lars im Training sehr genau angeschaut, sein Auftreten auf und vor allem auch neben dem Platz ist hochprofessionell und vorbildlich. Mit fast 200 Spielen in dieser 3. Liga bringt er sehr viel Erfahrung mit, die unser Team braucht. Lars soll der Mannschaft auf der rechten Außenbahn neue Impulse und mehr Möglichkeiten geben“, sagt Energie-Trainer Claus-Dieter Wollitz über den erfahrenen Routinier.

Der gebürtige Koblenzer war in seiner Laufbahn für die TuS Koblenz, Kickers Offenbach, Eintracht Trier und Fortuna Köln aktiv. Während dieser Zeit kam der 30-jährige Mittelfeldspieler auf insgesamt 193 Einsätze in der 3. Liga und 13 Einsätze in der 2. Bundesliga.

Der FC Energie Cottbus liegt nach sieben Spielen und neun Punkten auf Platz 11 der 3. Liga. Am Freitagabend reisen die Lausitzer nach Münster. Ab 19 Uhr wird dann das Spiel zwischen Preußen Münster und Energie Cottbus angepfiffen. Nach den Auftaktsiegen gegen Rostock (3:0) und in Wehen (2:0) ist Cottbus seit fünf Spielen ohne Dreier. Gegen Unterhaching (2:2), Würzburg (1:3), Meppen (1:1), 1860 München (0:2) und Großaspach (0:0) gelangen keine Siege.

Zu- und Abgänge Saison 2018/19

Zugänge: 
Abdulkadir Beyazit (SV Babelsberg)
Daniel Stanese (VfR Aalen)
Lars Bender (zuletzt Fortuna Köln)

Abgänge:
Matti Kamenz (FSV Zwickau)
Benjamin Förster (Altglienicke)
Christos Papadimitriou (Mauerwerk/Österreich)
Gabriel Boakye (1. FC Köln II)
Malte Karbstein (SV Werder Bremen II)
Alexander Siebeck (Karlsruher SC)


Autor: Krystian Wozniak

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken