14.08.2018

Oberhausen

RWO-Trainer hospitiert beim MSV

Foto: MaBoSport

Mike Terranova, Trainer des Fußball-Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen, hospitiert bis Ende dieser Woche beim MSV Duisburg.

Der 41-Jährige benötigt dieses Praktikum im Rahmen seiner Ausbildung zum Fußball-Lehrer. Terranova dürfte aktuell besser gelaunt sein als sein Duisburger Kollege Ilia Gruev. RWO ist mit drei Siegen in die neue Regionalliga-Saison gestartet und steht an der Tabellenspitze. Während Terranova die Schulbank drückt oder bei anderen Klubs hospitiert, vertritt ihn der frühere MSV-Torhüter Dirk Langerbein als Co-Trainer bei den Übungseinheiten der Oberhausener an der Landwehr.

Autor: WAZ

Kommentieren

15.08.2018 - 08:33 - Franky4Fingerz

Ich hoffe, Terra kann denen helfen! :-)

15.08.2018 - 00:59 - Frankiboy51

Gut, dann ist er abends schneller zu Hause.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken