Spitzenreiter FC Barcelona reist am 21. Spieltag der spanischen Primera Division zum FC Sevilla und will die Leistung vom 3:0-Erfolg aus der Vorwoche bestätigen. Verfolger Real Madrid bekommt es mit Numancia zu tun.

Barcelona zum Charaktertest nach Sevilla

as
29. Januar 2005, 09:25 Uhr

Spitzenreiter FC Barcelona reist am 21. Spieltag der spanischen Primera Division zum FC Sevilla und will die Leistung vom 3:0-Erfolg aus der Vorwoche bestätigen. Verfolger Real Madrid bekommt es mit Numancia zu tun.

In der spanischen Primera Division treffen am 21. Spieltag der FC Sevilla und Spitzenreiter FC Barcelona (heute, 21.30 Uhr) im Spitzenspiel aufeinander. Die Katalanen wollen dabei die gute Leistung aus der Vorwoche bestätigen. Verfolger Real Madrid tritt erst am Sonntag (19 Uhr) bei CD Numancia an und hat vom Papier her wohl leichtes Spiel.

"Gegen Santander haben wir wieder unsere echte Stärke gezeigt. Jetzt ist es wichtig, die gute Arbeit nicht wieder kaputt zu machen", blickt Barca-Coach Frank Rijkaard auf die Partie beim Tabellenvierten. Der Gang in den Süden Spaniens ist für die Katalanen ein echter Charaktertest. "Sevilla spielt hart und aggressiv, aber in diesem Jahr haben sie gezeigt, dass sie auch über großes Geschick verfügen", schätzt Nationalspieler Xavi den Gegner ein und ergänzt: "Sie haben sich zu einem der besten Teams in Spanien entwickelt. Das wird ein enges Match."

Real Madrid liegt schon sieben Punkte hinter dem Erzrivalen aus Barcelona und hofft auf einen Ausrutscher der Katalanen, um mit einem Sieg näher an die Tabellenspitze heranzukommen. Ob die Partie der "Königlichen" beim Schlusslicht Numancia überhaupt angepfiffen wird, ist noch unklar. Wegen starkem Schneefall droht dem Spiel eine Absage. "Wenn wir spielen und der Boden gefroren ist, wird es nicht leichter", sagte Real-Stürmer Ronaldo am Donnerstag.

Der Spieltag im Überblick: Atletico Madrid - Albacete Balompie (heute, 20 Uhr), FC Sevilla - FC Barcelona (heute, 21.30 Uhr), Espanyol Barcelona - Betis Sevilla, Osasuna Pamplona - La Coruna, Real Mallorca - Getafe, Racing Santander - Levante, Real Sociedad - FC Villarreal, Real Saragossa - FC Malaga (alle Sonntag, 17 Uhr), CD Numancia - Real Madrid (Sonntag, 19 Uhr), FC Valencia - Athletic Bilbao (Sonntag, 21 Uhr).

Autor: as

Kommentieren