Testspiel

BVB testet bei Drittligisten aus NRW

12.11.2018

Borussia Dortmund nutzt die Länderspielpause, um sich seinen Fans im Tecklenburger Land zu zeigen. Der Bundesliga-Spitzenreiter testet bei den Sportfreunden Lotte.

Während der Länderspielpause absolvieren die Sportfreunde Lotte ein Testspiel gegen einen hochkarätigen Gegner: am Freitag, 16.11.2018, 18 Uhr, empfängt der Drittligist im heimischen FRIMO Stadion mit Borussia Dortmund den aktuellen Tabellenführer der Fußball-Bundesliga.

Für die Partie sind ab Montag (16:00 - 20:00 Uhr) Tickets in der Geschäftsstelle der Sportfreunde (Jahnstraße 8, 49504 Lotte) erhältlich. Zusätzlich zu den normalen Öffnungszeiten öffnet die Geschäftsstelle am Donnerstag bis 20:00 Uhr. Auch im Online-Shop werden in Kürze Karten verfügbar sein.

Dauerkarteninhaber haben bis einschließlich Mittwoch ein Vorkaufsrecht auf ihren angestammten Platz.
Die Sportfreunde sind unter ihrem neuen Trainer-Duo Nils Drube und Sven Hozjak in zehn Drittligaspielen nur ein einziges Mal besiegt worden. Zudem gab es vier Siege und fünf Unentschieden. Drube/Hozjak hatten die Sportfreunde mit nur einem Punkt von Vorgänger Matthias Maucksch übernommen. Mittlerweile stehen die Sportfreunde Lotte bei 18 Punkten: Der Rückstand auf Aufstiegs-Relegationsplatz drei beträgt acht Zähler. Der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz beträgt vier Punkte. "Wir schauen nur nach unten und wollen mindestens vier Mannschaften hinter uns lassen. Das ist unser Ziel. Wir sind mit nur einem Punkt gestartet, das sollte man nicht vergesse", betonte Drube neulich im RevierSport-Gespräch. wozi
Es gelten folgende Eintrittspreise:

Sitzplatz Haupttribüne
- Vollzahler: 20 Euro
- Ermäßigt: 17 Euro
- Kids-Tribüne: 4 Euro

Sitzplatz Westtribüne

-Vollzahler: 18 Euro
- Ermäßigt: 15 Euro
- Familienblock: 15 Euro (Erwachsene); 5 Euro (Kinder)

Stehplatz Heim und Stehplatz Gast:
- Vollzahler: 10 Euro
- Ermäßigt: 7 Euro
- Kinder bis 13 Jahre: 2 Euro

VIP-Tickets
- Sponsoren: 59,90 Euro
- Normal: 89,25 Euro

Ähnliche Artikel
BVB ohne Sechs nach Monaco
Kehls Ansage an die BVB-Reservisten
So emotional empfangen die BVB-Fans das Team
Die letzten Infos vor dem Kracher S04 - BVB