Startseite

Fortuna Düsseldorf verpasst Sprung an die Spitze

Fortuna Düsseldorf verpasst Sprung an die Spitze

Fortuna Düsseldorf ist am 17. Spieltag der Regionalliga Nord beim Hamburger SV II nicht über ein 1:1 hinausgekommen und hat damit den Sprung auf Platz eins verpasst. Aufstiegsaspirant Lübeck unterlag Hertha BSC II.

Fortuna Düsseldorf hat am Sonntag in der Regionalliga Nord durch ein 1:1 (0:0) bei der zweiten Mannschaft des Hamburger SV den Sprung an die Tabellenspitze verpasst. Die Hamburger Führung durch Massimo Cannizzaro (50., Foulelfmeter) glich Robert Palikuca (58.) aus. Die Fortuna ist jetzt hinter dem VfL Osnabrück und dem Wuppertaler SV Dritter.

Mit dem VfB Lübeck musste sich ein weiterer Aufstiegsaspirant bei der Reserve von Hertha BSC Berlin 0:1 (0:0) geschlagen geben. Nachdem Christopher Samba die Rote Karte gesehen hatte (72.), gelang Patrick Ebert (82.) in Unterzahl der Siegtreffer.

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Trainer

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.