Startseite

Verletzungssorgen des BVB mehren sich

Verletzungssorgen des BVB mehren sich

Bundesligist Borussia Dortmund bangt um die Gesundheit seiner Spieler. Zwei Wochen nach dem Kreuzbandriss von Ersatztorwart Bernd Meier sind nun auch Pienaar, Wörns, Tyrala und Vrzogic leicht bis schwer angeschlagen.

Die medizinische Abteilung von Bundesligist Borussia Dortmund muss weiterhin Schwerstarbeit verrichten. In Steven Pienaar, Christian Wörns, Sebastian Tyrala und David Vrzogic sind gleich vier Akteure der Schwarz-Gelben derzeit nicht fit.

Pienaar und Wörns fehlten am Dienstag beim Training des BVB, werden aber nach jetzigem Stand am Samstag im Punktspiel gegen den Hamburger SV auflaufen können. Den Südafrikaner Pienaar zwingt eine Adduktorenverhärtung zumindest zu einer zweitägigen Trainingspause, Wörns plagt sich mit einer schweren Erkältung herum.

Schlimmer hat es Jung-Stürmer Sebastian Tyrala erwischt: Der U19-Nationalspieler wird wegen einer Bauchmuskelverletzung, die er sich im Spiel der A-Junioren gegen den Nachwuchs des 1. FC Köln zugezogen hatte, zwei Wochen aussetzen müssen. In den Bundesliga-Spielen gegen Stuttgart und Mainz zählte Tyrala bereits zum Profi-Kader.

Bangen um Vrzogic

Auch David Vrzogic bangt um seine Gesundheit. Beim erst 16 Jahre alte Außenverteidiger besteht der Verdacht auf einen Kreuzbandriss. Dies berichtet der kicker auf seiner Homepage. Demnach hat sich der Junioren-Nationalspieler beim Schulsport schwer am rechten Knie verletzt.

Vor zwei Wochen hatte schon BVB-Ersatzkeeper Bernd Meier einen Kreuzbandriss im rechten Knie erlitten, womit er seinem Team rund sechs Monate fehlen wird. Zudem befindet sich Innenverteidiger Christoph Metzelder nach seiner Knie-OP noch in der Rehabilitation.

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.