NRW-Liga: Ballgeflüster vom Sonntag

Krug verlässt HSV Richtung RB Leipzig

05. Juli 2009, 10:34 Uhr

Der sportliche Leiter der Hammer Spielvereinigung, Joachim Krug, verlässt den Verein in Richtung Leipzig. Mit sofortiger Wirkung wird er Sportdirektor beim ambitionierten Oberligisten RB Leipzig. Der Fünftligist, der langfristig den Aufstieg in die Bundesliga anstrebt, stellte Krug am Donnerstag bei der offiziellen Eröffnungsfeier vor.

Hüls: Teamvorstellung am 16. Juli

Am Donnerstag, 16. Juli, bittet der VfB Hüls alle Pressevertreter und Fans an den Badeweiher, denn dann wird die erste Mannschaft für die NRW- Liga vorgestellt. Um 18 Uhr folgt ein Fototermin, bei dem auch die Fans eingeladen sind, selbst Fotos zu schießen. In der „Sumpfdotterbar“ am Badeweiher wird es Bier und Bratwürste geben, wobei der Fanshop ebenfalls geöffnet wird. Außerdem bietet der Verein den Fans an, sich mit Trainern und Spielern persönlich zu unterhalten.
Sprockhövel: Vorbereitungstart am Montag

Am 6. Juli bittet Trainer Lothar Huber seine Mannschaft zum ersten Training. Der erste Testspielgegner im Baumhof Stadion wird bereits fünf Tage später erwartet. Dann kommt die Zweitvertretung der Sportfreunde Siegen. Darauf folgen ausschließlich Auswärtsspiele gegen TuS Ennepetal (12. Juli, 15 Uhr), Vorwärts Kornharpen (15. Juli, 19 Uhr), SC Obersprockhövel (19. Juli , 15 Uhr), die U19 der SG Wattenscheid 09 (25. Juli , 16 Uhr), Turu Düsseldorf (26. Juli , 15 Uhr), und eventuell gegen Mengede 08/20 (2. August, 15 Uhr). Der erste Spieltag der NRW-Liga wird am 9. August um 15 Uhr ausgetragen.

Speldorf: Testspiele sind fix

Auch der VfB Speldorf hat nun seine Testspielgegner festgelegt: Am 5. Juli tritt das Team um 15 Uhr auswärts gegen den SV Raadt an. Hierauf folgen weitere Auswärtsspiele gegen die zweite Mannschaft des VfL Bochum (11. Juli, 14 Uhr), gegen TuRa 88 Duisburg (19. Juli, 17 Uhr), Union Mülheim (26. Juli , 16.30 Uhr) und zwei Tage später gegen Jahn Hiesfeld (19.30 Uhr). Desweiteren fiebert ganz Speldorf dem Auftaktspiel im DFB-Pokal gegen Rot-Weiß Oberhausen entgegen (31. Juli - 03. August).
Siegen: Neuzugänge für Sportfreunde

Der 23-jährige Innenverteidiger Tino Westpahl wechselt von Rot-Weiß Oberhausen zu den Sportfreunden Siegen. Noch in der vergangenen Saison gehörte er dem Zweitligakader der „Kleeblätter“ an. Ebenfalls wurde der 21-jährige Torhüter Alen Eminovic vom Westfalenliga-Absteiger TSV Weißtal verpflichtet. Trainer Jörg Jung lud auch acht Gastspieler zum Probetraining ein, von denen einige Spieler als Verstärkungen kommen könnten.

Kleve: Achtungserfolg gegen "Gala"

Im ersten Testspiel der Saison 2009/10 gelang dem 1. FC Kleve ein erster Achtungserfolg: Gegen Galatasaray Istanbul konnten die Schwanenstädter vor rund 3.500 Zuschauern in der Volksbank-Arena ein 2:2-Unentscheiden erkämpfen. Obwohl der 1.FC bereits nach 20 Minuten mit 0:2 zurück lag, konnten sich die Klever wieder ins Spiel zurückbringen: In der 30. Minute konnte Milan Dehnen einen Freistoß verwandeln. Acht Minuten später fiel durch einen Strafstoß von Adrian Mahr der Ausgleich.

Bergisch Gladbach: Präsident

Der Verwaltungsrat der Bergischen hat beschlossen, dass Norbert Kox das Amt des Präsidenten übernehmen soll. Michael Hahn wird den Vorsitz über den Verwaltungsrat von Kox übernehmen wird.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren