08.05.2009

Schalke II: Bochums Lukas Schmitz ist der dritte Neue

Noch drei Planstellen offen

Obwohl nach den letzten drei Niederlagen in Folge unsicher ist, ob die Schalker Zweitvertretung auch im nächsten Jahr in der Regionalliga spielt, sind die Kaderplanungen in Gelsenkirchen so gut wie abgeschlossen.

"Wir haben noch drei Positionen im offensiven Mittelfeld offen. Doch ich gehe davon aus, dass wir auch in diesen Fällen bis spätestens nächste Woche Klarheit haben", kann Uwe Scherr, seit dem 1. April der Sportliche Leiter der S04-Nachwuchsabteilung, die Personalakte bald schließen.

Vom jetzigen Kader bleiben die Torhüter Mohamed Amsif (hat einen Profivertrag bis 2010) und Nurullah Can bei den Königsblauen. Vertraglich gebunden sind auch Florian Thorwart, Philipp Kraska, Jeffrey Tumanan, Milko Trisic, Björn Traufetter, Christian Erwig und Shohei Matsunaga. Auch Tim Wendel will wohl bleiben, ein letztes Gespräch mit Scherr steht aber noch aus. Zudem hat der von anderen Klubs umworbene André Kilian seine Zusage für eine weitere Saison auf Schalke gegeben.

Den Verein verlassen werden neben Routinier Willi Landgraf, der voraussichtlich einen Trainerposten bei Alemannia Aachens Junioren angeboten bekommt, neun Spieler: Marc Lorenz (Preußen Münster), Alexander Thamm (bei den Sportfreunden Lotte im Gespräch), Yalcin Erkaya, Marco Fiore, Maurice Kühn, Mahir Savranlioglu, Sven Barton, Serafettin Sarisoy und Nedim Hasanbegovic. "Gerade bei Nedim, den ich ja schon aus meiner Zeit als Co-Trainer unserer U19 gut kenne, finde ich es sehr schade. Doch es ist nun für ihn wichtig, den nächsten Schritt zu gehen", sieht der Bosnier die Regionalliga nicht als Endstation Sehnsucht an.

Aus den eigenen Bundesliga-A-Junioren rücken Keeper Lars Unnerstall sowie Verteidiger Christian Melchner und Pascal Odrich hochgezogen. Ihr Alterskollege Predrag Stevanovic erhält einen Lizenzvertrag, die ebenfalls schon bei den Profis angetesteten Marvin Pachan und Andreas Wiegel könnten folgen, wobei Wiegel noch in der U19 auflaufen darf.

Als Neuzugänge steht neben den in RevierSport bereits genannten Murat Turham (SC Wiedenbrück, Angriff) und Cedric Mimbala (Fortuna Köln, Abwehr) auch Lukas Schmitz fest. Der 20-jährige offensive Mittelfeldkicker kommt vom Nachbarn VfL Bochum II nach Schalke. Stürmer Timur Karagülmez vom SC Hassel indes ist beim Probetraining durchgefallen und wird nicht verpflichtet.

Autor:

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken