69-facher Zweitliga-Profi im Anmarsch

29.06.2018

Wuppertaler SV

69-facher Zweitliga-Profi im Anmarsch

Foto: firo

Der Wuppertaler SV schlägt von Freitag bis Sonntag ein Trainingslager in Nieheim auf. Mit dabei ist auch ein ehemaliger Profi des VfL Bochum.

Wenn sich der Wuppertaler SV am Freitag, Samstag und Sonntag im Kreis Höxter auf die kommende Serie vorbereitet, dann wird Trainer Christian Britscho auch einen Testspieler unter die Lupe nehmen. Die Rede ist von Jonas Acquistapace.

Der 29-jährige Innenverteidiger stand zuletzt bei den Sportfreunde Lotte und dem FSV Zwickau unter Vertrag. Neben 76 Drittligaspielen bringt Acquistapace auch die Erfahrung von 69 Zweitliga-Partien mit. Die Begegnungen in der 2. Bundesliga bestritt der gebürtige Hammer allesamt für den VfL Bochum.

Acquistapace, der in der Jugend des VfL Bochum und Rot Weiss Ahlen ausgebildet wurde, könnte Wuppertals Abwehrchef Peter Schmetz ersetzen. Dieser wird dem WSV nach einem neuerlichen Mittelfußbruch wohl erst Anfang September wieder zur Verfügung stehen. "Die Operation ist gut verlaufen. Er wird bis zu acht Wochen ausfallen. Wir waren an Jonas Acquistapace schon in den vergangenen Wochen interessiert. Da hat es leider nicht geklappt. Es ist ja klar, dass so ein Spieler wie Jonas mit höherklassigen Angeboten liebäugelt. Wir werden uns jetzt mal im Trainingslager zusammensetzen und schauen, wie realistisch denn eine Verpflichtung ist. Es muss finanziell einfach passen. Wir werden keine verrückten Dinge machen", erklärt Wuppertals Sportvorstand Manuel Bölstler auf RevierSport-Nachfrage.

Acquistapace, der auch schon bei Omonia Nikosia (Zypern), Wehen-Wiesbaden und den Halleschen FC unter Vertrag stand, soll am Freitag (19 Uhr) im Testspiel beim SV Germania Bredenborn eingesetzt. werden.

Die WSV-Testspiele in der Vorbereitung:
23. Juni, 14 Uhr: beim VfB Schwelm (8:0)
29. bis 1. Juli: Trainingslager in Nieheim (Kreis Höxter)
4. Juli, 19 Uhr: beim FSV Gevelsberg
8. Juli, 15 Uhr: gegen den 1. FC Köln im Stadion am Zoo
11. Juli, 19 Uhr: beim FSV Vohwinkel
14. Juli, 14 Uhr: gegen VfB Hilden im Stadion am Zoo
21. Juli, 14 Uhr: gegen TSV Steinbach im Stadion am Zoo
24. Juli, 19 Uhr: gegen Bayer 04 Leverkusen im Stadion am Zoo

So sieht der aktuelle WSV-Kader für die Spielzeit 2018/19 aus:

Torwart
Sebastian Wickl - Vertrag bis: 30.06.2019
Joshua Mroß - Vertrag bis: 30. 06.2019

Abwehr
Peter Schmetz - Vertrag bis: 30.06.2019
Tjorben Uphoff - Vertrag bis: 30.06.2019
Angelo Langer - Vertrag bis: 30. 06.2019
Len Heinson - Vertrag bis: 30.06.2019
Tom Meurer - Vertrag bis: 30.06.2019
Silvio Pagano - Vertrag bis: 30.06.2019
Dennis Malura - Vertrag bis: 30.06.2019

Mittelfeld
Gino Windmüller - Vertrag bis: 30.06.2019
Sascha Schünemann - Vertrag bis: 30.06.2019
Daniel Grebe - Vertrag bis: 30.06.2019
Semir Saric - Vertrag bis: 30.06.2020
Marco Cirillo - Vertrag bis: 30.06.2019
Gaetano Manno - Vertrag bis: 30.06.2019
Daniel Hägler - Vertrag bis: 30.06.2019
Yusa Alabas - Vertrag bis: 30.06.2019
Meik Kühnel - Vertrag bis: 30.06.2019
Jan-Steffen Meier - Vertrag bis: 30.06.2021

Angriff
Christopher Kramer - Vertrag bis 30.06.2019
Kevin Hagemann - Vertrag bis: 30.06.2020
Enes Topal - Vertrag bis: 30.06.2019
Jonas Erwig Drüppel - Vertrag bis: 30.06.2019
Kamil Bednarski - Vertrag bis: 30.06.2019

Autor: Krystian Wozniak

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken