14.06.2018

Wieder auf der Schulbank

Heiko Westermann studiert auf Schalke

Foto: firo

Heiko Westermann (34) drückt auf Schalke wieder die Schulbank.

Der ehemalige Profi, der in der Saison 2009/2010 sogar der Kapitän der Königsblauen war, zählt zu den 30 Studenten, die gerade ihren Sportmanagement-Studiengang auf Schalke in Angriff genommen haben.

Es ist bereits das vierte Mal, dass die Königsblauen so mit der Universität St. Gallen kooperieren. Neben Westermann sind unter anderem auch Marco Streller, der Sportdirektor des FC Basel, oder der ehemalige Eishockeyspieler und Stanley-Cup-Sieger Mark Streit derzeit in Gelsenkirchen zu Gast. Ihr gemeinsames Ziel: Die Ausbildung zum zertifizierten Sportmanager.

Autor: waz

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken