13.06.2018

Lüner SV

Zwei junge Hoffnungsträger für die neue Saison

Foto: RS

Der Lüner SV hat sich mit zwei jungen Zugängen verstärkt. Noel Lahr kommt vom SV Brackel 06 und Talha Temur von RW Ahlen.

Der Lüner SV rüstet nach einer eher enttäuschenden Saison in der für die kommende Spielzeit auf. Der Westfalenligist sicherte sich die Dienste des erst 20 Jahre alten Talha Temur. Temur kommt vom Oberligisten RW Ahlen, wo er in der abgelaufenen Saison in 15 Partien zum Einsatz kam. Er kann gleichermaßen Rechts- und Linksaußen spielen, ist aber auch als Stürmer nicht ungefährlich.

Der zweite Neuzugang Noel Lahr ist ebenfalls erst 20 Jahre alt. Lahr kommt vom SV Brackel, wo er erst eine Saison lang spielte. Er spielte in seiner Jugend unter anderem für die U17 von Borussia Dortmund. Lahr kommt für die Innenverteidigung, kann aber auch als Sechser auflaufen.

Autor:

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken