27.05.2018

Relegation

Energie Cottbus gelingt Aufstieg in die 3. Liga

Foto: getty

Energie Cottbus ist zurück im deutschen Profifußball. Dem früheren Bundesligisten reichte am Sonntag im Play-off-Rückspiel um den Aufstieg in die 3. Liga gegen Nordmeister Weiche Flensburg ein 0:0.

Die Lausitzer hatten am vergangenen Donnerstag das Hinspiel mit 3:2 für sich entschieden.

Cottbus, DFB-Pokalfinalist von 1997, war mit der Rekordausbeute von 89 Punkten Meister in der Regionalliga Nordost geworden. In der Bundesliga hat Energie zuletzt in der Saison 2008/2009 gespielt.

Autor: sid

Kommentieren

Mehr zum Thema