16.04.2018

Schalke

Embolo glaubt an seinen Einsatz gegen Frankfurt

Foto: firo

Der Tag nach dem Derby-Erfolg. Knapp 150 Zuschauer waren beim Training, um die Schalker Derbyhelden zu sehen.

Auf dem Platz waren allerdings nur die Reservisten, für den Rest war Regeneration angesagt. Schließlich geht es schon am Mittwoch weiter mit dem nächsten wichtigen Spiel. Dann geht es zuhause im DFB-Pokal-Halbfinale gegen Eintracht Frankfurt um den Einzug ins Finale (20:45 Uhr).

Und S04-Stürmer Breel Embolo will dann wieder aktiv helfen, um das Ticket für das Finale in Berlin zu ziehen. Der Schweizer musste gegen den BVB angeschlagen passen. Am Montag lief er seine Runden auf dem Trainingsgelände. Und er zeigte sich zuversichtlich, dass es reicht bis Mittwoch. Auf die Frage eines Fans, ob er gegen die Eintracht dabei sein kann, antwortete er: "Ich bin sehr zuversichtlich."

Autor: Manfred Hendriock

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken