21.02.2018

Schalke

Leon Goretzka ist wieder verletzt

Foto: firo

Leon Goretzka ist wieder verletzt: Am Mittwoch musste der Mittelfeldspieler des FC Schalke 04 das Training abbrechen, nachdem er am Dienstag auf die Teilnahme ganz verzichtet hatte.

Leon Goretzka ist wieder verletzt: Am Mittwoch musste der Mittelfeldspieler des FC Schalke 04 das Training abbrechen, nachdem er am Dienstag auf die Teilnahme ganz verzichtet hatte.

Wegen einer Stressreaktion des Knochens hatte Goretzka bereits Großteile der Hinrunde verpasst. In der Rückrunde bestritt er bisher sechs Pflichtspiele, zuletzt drei über die volle Distanz. Wie die Königsblauen mitteilten, soll Goretzka nach dem trainingsfreien Donnerstag am Freitag wieder mit dem Team trainieren.

[video]sportal,//player.sportalhd.com/?video=FQnOxXpA[/video]

Drei weitere Spieler kehrten am Mittwoch ins Training zurück: Torwart Ralf Fährmann, Yevhen Konoplyanka und Breel Embolo hatten am Dienstag nicht oder nur eingeschränkt trainiert.

Autor: Manfred Hendriock

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken