13.01.2018

TuS Erndtebrück

Neuer Mittelstürmer trifft bei Test-Sieg

Foto: Michael Ketzer

Der abstiegsbedrohte Regionalligist TuS Erndtebrück hat sich in einem Testspiel Selbstvertrauen geholt. Gegen TuRU Düsseldorf siegte Erndtebrück mit 5:0. Ein Neuzugang traf.

Lukas Rösch, der vor wenigen Tagen vom Landesligisten SC Brühl nach Erndtebrück wechselte, erzielte in der 9. Minute das erste Tor in Düsseldorf. Mory Konate (15.) und Hedon Selishta (70., 72., 84.) legten nach.

"Siege sind immer schön und tun gut. Ein 5:0 gegen einen Oberligisten ist ordentlich. Aber wir wissen, dass das nur die Vorbereitung ist und können alles gut einordnen", resümiert TuS-Trainer Florian Schnorrenberg.

Autor: Krystian Wozniak

Kommentieren