12.01.2018

Lotte

Sportfreunde unterliegen Erstligisten

Foto: privat

Die Sportfreunde Lotte haben am Freitagmittag ein Testspiel in den Niederlanden bestritten.

Nach zwei Unentschieden gegen VV Emmen (1:1) und den VfL Wolfsburg II (1:1) waren die Sportfreunde am Freitag deutlich unterlegen. Beim PEC Zwolle, Tabellen-Vierter der Eredivisie, kassierte Lotte eine 1:5 (0:3)-Niederlage. Das SFL-Tor schoss Kevin Freiberger.

"Das war in der ersten Halbzeit viel zu wenig. Nach dem Seitenwechsel sind wir aufgewacht und haben das ordentlich gemacht. Man hat gesehen, dass das eine top Erstliga-Mannschaft ist. Wir haben gegen einen starken Gegner einiges ausprobiert. Das war schon in Ordnung. Dafür sind ja solche Testspiele da", bilanzierte Lottes Fußballlehrer Andreas Golombek.

Autor: Krystian Wozniak

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken