12.01.2018

Westfalia Herne

Vorbereitungsspiele verlegt

Foto: Rainer Raffalski

Zwei Vorbereitungsspiele gegen A-Junioren-Bundesligisten hatte der SC Westfalia Herne für das kommende Wochenende verabredet, für beide haben sich jetzt einige Daten geändert.

So wird das Spiel gegen die Schalker Jungknappen aus der Talenschmiede von Norbert Elgert am Samstag um 11 Uhr nicht in Horsthausen, sondern in Dortmund-Bövinghausen ausgetragen. Wie SCW-Trainer Christian Knappmann erklärte, habe man nach den Vorkommnissen beim Sodinger Hallenturnier keine Lust mehr, mit der Sportvereinigung zusammenzuarbeiten.

Kunstrasen am Vonovia Ruhrstadion
In der Westringhalle waren Knappmann und sein Horsthauser Kollege Marc Gerresheim nach einer Aktion von Marvin Rathmann gegen Nico Thier aneinandergeraten, die Knappmann als „brutales Nachtreten“ bezeichnete. Thier zog sich dabei einen Haarriss im Schienbein zu, der jedoch keine lange Pause erzwingt.

Das für Sonntag geplante Spiel bei der U19 des VfL Bochum wurde auf Bochumer Wunsch hin verschoben. Gespielt wird jetzt am kommenden Montag um 19 Uhr auf dem Kunstrasen am Vonovia Ruhrstadion.

Autor: waz

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken