12.01.2018

ETB

Schwarz-Weiß startet ohne Übergewicht

Foto: Tillmann

Dick eingepackt ging es für Fußball-Oberligist ETB Schwarz-Weiß am Krausen Bäumchen in die erste Trainingsschicht im neuen Jahr.

Auch Kevin Kehrmann, vergangene Saison noch für die SSVg Velbert aktiv, konnte nach hartnäckiger Verletzung endlich wieder im Training des Oberligisten ETB mitwirken.

Trainer Manni Wölpper war sehr zufrieden, als er das Ergebnis des gemeinsamen Wiegens vorab sah: „Keiner hat über die Stränge geschlagen, sodass wir in Sachen Fitness gleich wieder nahtlos ans Jahresende anknüpfen können.“

Keiner hat über die Stränge geschlagen, sodass wir in Sachen Fitness gleich wieder nahtlos ans Jahresende anknüpfen können.
Manfred Wölpper

Allerdings müssen die Schwarz-Weißen erst einmal auf Kapitän Sebastian Michalsky verzichten, bei dem die alten Achillessehnen-Probleme wieder aufgetaucht sind. Dafür wird man heute ein neues Gesicht sehen: Neuzugang Kim (23), mit einigen Einsätzen in der Jugendnationalmannschaft Südkoreas dekoriert, konnte verpflichtet werden und gilt als Allrounder.

ETB bestreitet am Samstag bei den Sportfreunden Hamborn 07 das erste Testspiel dieser Vorbereitung, es folgen noch Vergleiche mit dem westfälischen Oberligisten TuS Haltern, Landesligist Duisburger SV 1900 und dem VfB Hilden, bevor am 4. Februar bereits das erste Meisterschaftsspiel ansteht: Der Tabellenzehnte Schwarz-Weiß empfängt dann den zwei Plätze schlechter stehenden 1. FC Bocholt.

Autor: waz

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken