27.12.2017

WL 2

Holzwickede trotzt allen Widrigkeiten

Foto: Nils Heimann

Mit Platz drei in der Westfalenliga II hat der Holzwickeder SC die Leistungen aus der vergangenen Saison bestätigt und ist mitten drin im Aufstiegsrennen.

Axel Schmeing, wie fällt Ihr Fazit der abgelaufenen Hinrunde aus?
Wir sind total zufrieden und glücklich. Den aus dem vergangenen Jahr resultierenden zweiten Tabellenplatz haben die Jungs wirklich eindrucksvoll bestätigt. Mit 31 Punkten sind wir nur zwei Punkte hinter Spitzenreiter Wanne-Eickel.

Wird es im Winter personelle Veränderungen geben?
Ja, wir haben bereits nachgelegt. Pierre Tucholski aus Aplerbeck, Marvin Schweers vom FC Brünninghausen und Dominik Loos aus unserer eigenen Jugend werden uns ab sofort verstärken.

Was erhoffen Sie sich von der Rückrunde?
Wir sind bisher immer ganz gut damit gefahren, von Spiel zu Spiel zu denken. Das werden wir auch jetzt wieder tun. Wir wollen natürlich solange es geht oben dran bleiben und schauen dann mal was passiert. Wanne-Eickel ist für mich der Topfavorit. Ihnen wollen wir es richtig schwer machen.

Wann beginnt die Vorbereitung? Gibt es eventuell sogar ein Trainingslager? Ein Trainingslager gibt es nicht, wir haben sechs Testspiele vereinbart und starten am 14. Januar ins Training.

Autor:

Kommentieren

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken