12.12.2017

Schalke

Neuer Sponsoren-Vertrag bringt sieben Millionen Euro

Foto: firo

Schalke 04 verlängert die Partnerschaft mit dem Wettanbieter bet-at-home.com um drei Jahre bis 2021. Die Konditionen werden deutlich angehoben.

Starker Marketing-Erfolg für Schalke 04: Die Königsblauen haben den Vertrag mit ihrem Premium-Partner bet-at-home.com zu deutlich verbesserten Bedingungen um drei Jahre bis 2021 verlängert.

Nach WAZ-Informationen kassiert Schalke für die gesamte Vertragslaufzeit insgesamt sieben Millionen Euro, pro Jahr also über 2,3 Millionen Euro. Der Online-Wettanbieter aus Linz ist auf Schalke seit 2011 mit im Sponsoren-Boot und hat bisher nach WAZ-Informationen rund 1,5 Millionen Euro pro Jahr gezahlt. Nun wurde die Partnerschaft ausgeweitet und finanziell deutlich gesteigert. Bet-at-home ist in der Bundesliga in dieser Saison auch noch Trikotsponsor von Hertha BSC Berlin. Auf Schalke ist das Wettunternehmen nicht auf dem Trikot zu sehen, aber unter anderem auf den Werbebanden in der Arena.
Schalkes Marketing-Vorstand Alexander Jobst hatte im WAZ-Interview am Samstag bereits weitere Erfolge auf dem Feld der Vermarktung angekündigt und dabei auch auf den sportlichen Erfolg verwiesen: „Wir haben wieder eine ganz andere Verhandlungsposition für die starke Kraft Schalke 04.“ Für die laufende Saison rechnet er mit Vermarktungserlösen von über 90 Millionen Euro.

Und das bleibt auch so, denn viele wichtige Sponsoren sind langfristig gebunden: Der Kontrakt mit Hauptsponsor Gazprom ist bis 2022 datiert, Veltins steht für die Namensrechte der Arena bis 2027 unter Vertrag und der neue Ausrüster Umbro (löst zur nächsten Saison Adidas ab) hat bis 2023 unterschrieben.

Bereits im Frühjahr hatte Schalke mit Allyouneed einen äußerst lukrativen Ärmelsponsor gewonnen (bis 2021) und der Abschluss mit bet-at-home rundet dieses Bild ab. Der Vertrag mit dem Wettanbieter wäre im Sommer ausgelaufen – 2021 sind die Österreicher zehn Jahre auf Schalke.

Autor: Manfred Hendriock

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken