26.11.2017

U17

Nächster Erfolg für Bayer 04

Drei Punkte gingen am Samstag aufs Konto von Bayer 04 Leverkusen.

Der Gast setzte sich mit einem 2:0 gegen Preußen Münster durch. Leverkusen ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch.

Die Formation des letzten Spiels stellte Preußen Münster diesmal auf zwei Positionen um. Für Flake und März spielten Katzer und Pauli. Treffer bekamen die Zuschauer in Durchgang eins nicht zu sehen. Torlos ging es in die Halbzeit. Kurz nach dem Wiederanpfiff endete schließlich das Warten der Zuschauer, als Christopher Gavin Scott das 1:0 für Leverkusen erzielte (52.). Münster musste den Treffer von Marco Ferdinand Wolf zum 2:0 hinnehmen (69.). Am Schluss siegte Bayer 04 gegen den SCP.

Für Preußen Münster sprangen in den letzten fünf Spielen nur vier Punkte heraus. Der Gastgeber hat auch nach der Pleite die zehnte Tabellenposition inne.

Prunkstück von Bayer 04 Leverkusen ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst acht Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Seit fünf Begegnungen hat Leverkusen das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen. Die Saisonbilanz von Bayer 04 sieht damit weiter sehr positiv aus. Bei zehn Siegen und drei Unentschieden büßte Bayer 04 Leverkusen lediglich eine Niederlage ein. Nach 14 absolvierten Spielen stockte Leverkusen sein Punktekonto bereits auf 33 Zähler auf und hält damit einen starken dritten Platz. Am Sonntag muss Münster vor heimischer Kulisse gegen den MSV Duisburg ran. Für Bayer 04 geht es am kommenden Samstag bei Arminia Bielefeld weiter.

Autor: RS

Kommentieren

Mehr zum Thema