18.11.2017

U17

Bielefeld erfolgreich bei Bochum

Ein Tor machte den Unterschied zwischen den beiden Kontrahenten aus – Arminia Bielefeld siegte mit 1:0.

Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

Der VfL startete mit zwei Änderungen in diese Partie. Für Holtkamp und Schmidt liefen diesmal Asare und Franke auf. Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaft lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. Kurz nach dem Wiederanpfiff endete schließlich das Warten der Zuschauer, als Mervin Kalac das 1:0 für Bielefeld erzielte (52.). Am Ende schlug der DSC den VfL Bochum auswärts.

Trotz der Niederlage behält Bochum den siebten Tabellenplatz.

Im Tableau hat der Sieg von Arminia Bielefeld keine Auswirkungen, es bleibt bei Platz sechs. Nächster Prüfstein für den VfL ist die SG Unterrath auf gegnerischer Anlage (Samstag, 11:00). Bielefeld misst sich zur selben Zeit mit dem FC Schalke 04.

Autor: RS

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken