21.10.2017

Niederrheinpokal

Hiesfeld hadert mit Losfee Otto Rehhagel

Foto: Uwe Roscher

Trainer-Legende Otto Rehhagel hat in seiner Karriere wenig falsch gemacht. Aus Sicht des TV Jahn Hiesfeld war seine Rolle als Losfee allerdings nicht so gut.

Nicht unbedingt gut zu sprechen ist Thomas Drotboom momentan auf Otto Rehagel. Denn der Europameister-Trainer hatte den Hiesfeldern bei der Auslosung des Niederrheinpokal-Viertelfinales am Mittwoch in Essen den Regionalligisten Wuppertaler SV als Gegner beschert. Für den Trainer des Oberligisten aus Dinslaken kein glückliches Los: „Mir wäre so ziemlich jeder andere Gegner lieber gewesen. Wuppertal ist wirklich bärenstark.“ Vor dem Heimspiel in der Runde der letzten Acht (25. November) glaubt der Coach aber trotzdem an eine kleine Chance: „Jeder Gegner ist schlagbar, aber wir müssen 120 Prozent geben.“

Autor: Timo Kiwitz

Kommentieren

Mehr zum Thema