19.10.2017

Schalke

Verlockender Heimspiel-Doppelpack steht an

Foto: firo

Die Ausgangslage in den kommenden Wochen ist für den FC Schalke herausragend, jetzt muss die Mannschaft die Chance nur nutzen.

Schalke 04, das in den Hinrunden der vergangenen Spielzeiten alle elf Duelle gegen Mainz 05 gewonnen hat, könnte mit einem Doppel-Heimdreier über die Rheinhessen und danach gegen den VfL Wolfsburg einen Sprung Richtung Champions Legaue-Plätze machen.

Doch S04-Trainer Domenico Tedesco zieht vorsichtshalber etwas die Handbremse, um den Blick auf das Wesentliche zu richten. „An Wolfsburg denken wir genauso wie an Weihnachten, auch wenn es im Einkaufsladen schon einige Dominosteine zu kaufen gibt. Wir denken nur an Mainz, es wäre fahrlässig, an irgendwas anderes zu denken.“

Autor: Thomas Tartemann

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken