Weil ein Wettanbieter der neue Trikot-Sponsor des MSV Duisburg ist, darf der Verein das neue Shirt nicht in Kindergrößen anbieten.

MSV

Kinder können das Original-Trikot nicht kaufen

Dirk Retzlaff
25. Juli 2017, 08:27 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Weil ein Wettanbieter der neue Trikot-Sponsor des MSV Duisburg ist, darf der Verein das neue Shirt nicht in Kindergrößen anbieten.

Ab Freitag sind die neuen MSV-Trikots mit dem neuen Brustsponsor, dem Wettanbieter XTiP, im Fanshop in der Duisburger Arena erhältlich. Kinder können sich dabei allerdings kein komplettes Originaltrikot des Fußball-Zweitligisten zulegen. Für die Kids gibt es nur Trikots ohne den neuen Sponsorenaufdruck.

Das liegt an den in Deutschland geltenden rechtlichen Bestimmungen bezüglich Sportwetten. Betroffen sind davon die Größen 116 bis 164 (54,90 Euro). Die Trikots in den Größen S bis XXXL – mit Sponsor – kosten 64,90 Euro.

Torwarttrikots sind billiger und kosten in den Erwachsenengrößen 49,90 und in den Kindergrößen 39,90 Euro.

Autor: Dirk Retzlaff

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren