11.06.2017

SC Verl

Drei Neuzugänge und zwei Vertragsauflösungen

Foto: firo

Der Sportclub Verl hat am Sonntag drei Neuzugänge vorgestellt. Dabei unterschrieb auch ein Drittligaspieler an der Poststraße.

Cihan Özkara wechselt nämlich vom SC Preußen Münster nach Verl. Zudem haben Mehmet Kurt (Sportfreunde Siegen) und Cellou Diallo (SC Paderborn II) Verträge beim SCV unterschrieben. "Mit den Neuzugängen konnten wir die Abgänge sehr gut ersetzen und sehen positiv in die Zukunft. Mit Özkara haben wir einen Spieler für uns gewonnen, der schon im Profibereich seine Erfahrungen sammeln konnte. Mehmet Kurt und Cellou Diallo haben in ihren jungen Jahren bereits ihre Klasse gezeigt. Wir sind überzeugt, dass sie sich bei uns schnell weiterentwickeln werden. Mit der Besetzung der Talent-Plätze verbinden wir erneut die große Hoffnung, wie in der letzten Jahren neue junge Spieler wie Jan-Lukas Liehr, Patrick Choroba oder Haralambos Makridis entwickeln zu können. Die Kaderplanung ist damit aber noch nicht beendet. Wir suchen weiterhin nach Verstärkungen", erklärt Verls Präsident Raimund Bertels.

Sinisa Veselinovic und Yannick Geisler haben ihre bis zum 30. Juni 2018 gültigen Verträge aufgelöst. Auch Hervenogi Unzola wird den SC Verl mit unbekannten Ziel verlassen.

Autor: Krystian Wozniak

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken