Alemannia Aachen

Ex-Manager künftig in der Bundesliga

RS
23. Januar 2017, 15:45 Uhr

Foto: SV Darmstadt 98

Alexander Klitzpera, der in der Vergangenheit Sportlicher Leiter bei Alemannia Aachen war, wird neuer Chefscout des Bundesligisten SV Darmstadt 98.

Zudem übernimmt Klitzpera Aufgaben im Bereich der Kaderplanung. "Ich freue mich, meine Erfahrungen und mein Wissen für einen Verein wie Darmstadt 98 einzubringen, der in den vergangenen Jahren großartiges geleistet hat. Mein Ziel ist es, gemeinsam im Team den Verein weiter so positiv mitzugestalten."

Zuletzt arbeitete Klitzpera als Geschäftsführer Sport beim Regionalligisten Alemannia Aachen, für den der ehemalige Verteidiger selbst in 187 Pflichtspielen aufgelaufen war. Zwischen 2012-2015 fungierte der gebürtige Münchner im Scoutingbereich des 1. FC Nürnberg.

Als aktiver Spieler lief der heute 39-Jährige in 55 Bundesligaspielen für Aachen und Arminia Bielefeld auf. Zudem bestritt Klitzpera 232 Spiele für Aachen, Bielefeld und den FSV Frankfurt in der 2. Bundesliga.

Seine aktive Karriere beendete er 2012 bei der zweiten Mannschaft des VfL Wolfsburg, wo er parallel dazu bereits im Nachwuchsbereich gearbeitet hatte.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren