Wiemelhausen

Neuer Verteidiger für die Concordia

11. April 2016, 18:06 Uhr

Foto: Ketzer

Der aufstrebende Landesligist Concordia Wiemelhausen gibt eine weitere Personalie für die kommende Saison bekannt.

Der Klub aus dem Bochumer Süden verstärkt sich mit [person=17411]Thiemo Höhn[/person]. Der routinierte Verteidiger, der aktuell noch eine Knieverletzung auskuriert, wechselt vom FC Vorwärts Kornharpen an die Glücksburger Straße. Wie Uwe Gottschling, Wiemelhausens Technischer Leiter, erklärte, sind die Personalplanungen für die neue Spielzeit damit fast abgeschlossen. Lediglich eine Offensivkraft wollen die Concorden noch verpflichten.

Autor:

Kommentieren