24.12.2015

SF Baumberg

"Nochmal 43 Punkte werden schwierig"

Foto: Tillmann

Nach einer sensationellen Hinrunde stehen die SF Baumberg unangefochten an der Spitze der Landesliga Niederrhein 1.

Wir sprachen mit Trainer Salah El Halimi über die Hinserie und die Pläne des Vereins in der Winterpause.

Salah El Halimi über...

die Hinrunde der Baumberger: "Das war eine beeindruckende und enorm starke Hinrunde von uns. Ich habe wirklich nichts Negatives zu sagen. Wenn ich doch etwas zu meckern hätte, dann wäre das Klagen auf hohem Niveau. Wir haben sehr offensiv gespielt mit vielen Toren und vielen Punkten und können eine super Bilanz vorzeigen. Wir sind hier alle sehr zufrieden."

personelle Veränderungen im Winter: "Nach dem Umbruch im Winter ist jetzt nichts geplant. Der Kader hat sich in der Hinrunde bewährt. Natürlich müssen wir noch die Verletzungen abwarten, aber ich sehe keinen Handlungsbedarf. Wenn dann nur mit Hinblick auf die nächste Saison. Es ist auch nicht geplant, dass wir jemanden abgeben, auch wenn ein höherklassiger Verein anklopft. Sollte es aber tatsächlich dazu kommen und einer unsere Spieler hätte nochmal die Möglichkeit, ans Profigeschäft zu klopfen, werden wir ihm keine Steine in den Weg legen."

die Ziele für 2016: "Wir wollen eine gute Rückrundenvorbereitung spielen, den ersten Platz festigen und die Konkurrenz nicht noch einmal herankommen lassen. Ich erwarte, dass die zweite Hälfte deutlich schwerer wird, weil dann die Entscheidungen - wie Aufstieg und Abstieg - immer näher kommen. In der Hinrunde haben wir natürlich eine echte Marke gesetzt. Nochmal 43 Punkte werden schwierig, aber ich würde mich natürlich freuen, wenn wir diese Hausnummer erneut erreichen könnten."

den Start der Vorbereitung: "Unsere Vorbereitung startet am 8. Januar. Dann hatten die Jungs gute vier Wochen Pause, das sollte reichen und wir können uns in Ruhe auf die Rückrunde vorbereiten. Leider nehmen wir an keinen Hallenturnieren teil, obwohl ich das gern getan hätte. Meine Vorgänger haben das allerdings in den letzten Jahren anders gesehen, weshalb wir gar nicht in der Halle antreten werden."

Auf der 2. Seite gibt es einige statistische Daten über die Sportfreunde Baumberg.

Autor:

Seite 1 / 2 Nächste Seite >
Kommentieren

Mehr zum Thema