Die U23 des FC Schalke 04 hat beim Aufsteiger TuS Erndtbrück den zweiten Sieg in Folge gefeiert und die Abstiegsränge in der Regionalliga West verlassen.

Erndtebrück - S04 II

Schalke schießt sich aus dem Keller

RS
04. Oktober 2015, 19:09 Uhr

Die U23 des FC Schalke 04 hat beim Aufsteiger TuS Erndtbrück den zweiten Sieg in Folge gefeiert und die Abstiegsränge in der Regionalliga West verlassen.

Das Team von Trainer Jürgen Luginger setzte sich auf dem Kunstrasenplatz in Erndtbrück mit 4:1 (1:0) durch. Für die überlegenen Schalker waren [person=30618]Alexei Gasilin[/person] (38.), [person=6009]Lance Mickels[/person] (65.), [person=4598]Thomas Rathgeber[/person] (77.) und [person=3784]Tanju Öztürk[/person] (79.) erfolgreich. [person=2188]Laurenz Wassinger[/person] (62.) konnte den zwischenzeitlichen Ausgleich für die Wittgensteiner erzielen, die somit weiter auf dem vorletzten Tabellenplatz bleiben.

S04-Coach Jürgen Luginger war mit der Leistung seines Teams hochzufrieden. "Die Jungs haben gut verteidigt, die Zweikämpfe angenommen, aber sie haben vor allem auch geduldig gespielt und sind zum richtigen Zeitpunkt zur Stelle gewesen."

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren