08.07.2015

VfL Bochum II

Zwei Angreifer wechseln nach Hamburg

Foto: Tillmann

Mit Laurynas Kulikas und Enes Küc haben zwei weitere Spieler aus der aufgelösten U23 des VfL Bochum einen neuen Verein präsentieren können.

Den bevorstehenden Wechsel des gebürtigen Kielers Kulikas zur U23 des Hamburger SV deutete RS schon vor zwei Wochen an, ihm folgt nun auch Küc. Beide erhielten bei der Regionalliga-Mannschaft der Rothosen Einjahresverträge.

Während [person=24519]Kulikas[/person], der für die U23-Teams vom VfL und dem FC St. Pauli insgesamt 46 Regionalliga-Spiele (21 Treffer) absolvierte, als sofortige Verstärkung gilt, geht [person=13763]Küc[/person] zunächst mit Außenseiterchancen ins Rennen um einen Platz in der Startelf. Einer seiner Konkurrenten ist übrigens der gebürtige Essener Said Benkarit, der schon im September 2014 nach Hamburg kam und zuvor bei Borussia Dortmund unter Vertrag stand.

Autor:

Kommentieren