Neuzugang vom 1.FC Köln

12.06.2015

SF Baumberg

Neuzugang vom 1.FC Köln

Foto: Tillmann

Mit der Verpflichtung eines Trios sind die Kaderplanungen der Sportfreunde Baumberg so gut wie abgeschlossen.

Für die noch vakante Position des linken Verteidiger hinter Marcel Löber wird Jannik Franke in die Landesliga-Mannschaft hochgezogen. "Der Junge ist robust und hat ein hohes Entwicklungspotenzial. Ich bin mir sicher, dass er seinen Weg gehen wird", vertraut Fußballobmann Redouan Yotla dem Youngster, der für die Sportfreunde in der A-Jugend Niederrheinliga aktiv war.

Zudem hat Yotla mit [person=4224]Miguel Lopez Torres[/person] einen alten Bekannten nach Monheim gelotst. Die beiden gingen einst für Union Solingen und TuRU Düsseldorf auf Torejagd. Yola: "Wir sind immer in Kontakt geblieben und wollten ihn seit Jahren eigentlich schon hierhin holen. Er ist ein waschechter Torjäger, der seinen Können bereits bewiesen hat und hat bisher eigentlich immer zweistellig getroffen."

Für den Posten als zentraler Mittelfeldspieler ist der DFB-Pokalteilnehmer aus dem Jahr 2014 beim 1.FC Köln fündig geworden. Aus der U21 der Geißböcke kommt [person=4932]Robin Hömig[/person]. "Wir sind uns absolut sicher, dass er für uns eine Riesenverstärkung sein wird", ist Yotla von seiner Neuverpflichtung begeistert. In Köln hat er unter anderem mit dem heutigen Bayern-Spieler Mitchell Weiser zusammengespielt, in der Regionalliga-Mannschaft des FC hat er in der abgelaufenen Spielzeit 32 Partien absolviert. Möglich wurde der Transfer, weil er in der Nähe eine Ausbildung als Physio beginnt. Yotla: "Wir mussten bei ihm nicht lange überlegen und haben ihn direkt für zwei Jahre an uns gebunden."

Autor:

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken