29.04.2015

Fortuna Düsseldorf II

KFC-Keeper stellt sich vor

Foto: Tillmann

Vor dem Spiel gegen die SG Wattenscheid 09 erhielt Fortuna Düsseldorf II Besuch von einem ehemaligen Wattenscheider.

[person=5942]Felix Schiffer[/person], der im Sommer 2014 von der Lohrheide an die Krefelder Grotenburg wechselte, war in den letzten Tagen Trainingsgast in der Landeshauptstadt. "Felix ist ein interessanter Mann. Er ist ein guter Torwart und fällt unter die U23-Regel. Wir werden schauen, was daraus wird", macht Markus Hirte, Nachwuchsleiter der Fortuna, der 21-jährigen Nummer zwei des KFC Uerdingen Hoffnung auf einen Vertrag.

Neben Schiffer stellte sich mit Kevin Crans auch ein Mittelfeldspieler aus England vor, der zuletzt ohne Klub war. "Er hat einen guten Eindruck hinterlassen. Aber einen ausländischen Spieler zu verpflichten, ist nicht immer so einfach", sagt Hirte.

Derweil war Fortunas [person=5713]Alexander Missbach[/person] zuletzt im Training bei den Sportfreunden Siegen vorstellig.

Autor: Krystian Wozniak

Kommentieren

Mehr zum Thema