14.01.2015

SV Rödinghausen

Neuer Stürmer von Jahn Regensburg

Nach dem ersten Winter-Neuzugang Sinisa Veselinovic kann der SV Rödinghausen nun eine weitere Verpflichtung eines Stürmers vermelden.

[person=15115]Markus Smarzoch[/person] stand bis zur Winterpause beim SSV Jahn Regensburg in der 3. Liga unter Vertrag und hat nun eine neue sportliche Herausforderung beim SV Rödinghausen gefunden. Der 24-Jährige Offensivmann ist flexibel einsetzbar und kann somit so gut wie alle Positionen im Sturm besetzen.

„Markus hat bereits in den ersten Trainingseinheiten angedeutet, dass er sportlich und menschlich eine absolute Bereicherung für die Mannschaft darstellt“, freut sich Trainer Mario Ermisch auf eine Qualitätssteigerung in seinem Team. Smarzoch spielte seit 2011 für Jahn Regensburg und schaffte mit dem Verein 2012 den Aufstieg in die 2. Bundesliga, wo er zwölf Einsätze verbuchen konnte. „Mein erster Eindruck von Mannschaft und Verein ist absolut positiv und ich freu mich auf meine neuen Aufgaben hier beim SVR“, blickt Smarzoch voller Vorfreude auf die bevorstehende Rückrunde der Regionalliga West und das anstehende Trainingslager. „Die nächsten Tage in Side kommen wie gerufen um mich schnell ins Team zu integrieren“, ist sich Smarzoch einer schnellen Eingewöhnung sicher.

Autor: RS

Kommentieren

Mehr zum Thema