Wer hätte das gedacht?! Der SV Zweckel hat in den letzten zwei Spielen des Jahres starke vier Punkte geholt.

SV Zweckel

Mit Power in die Pause

14. Dezember 2014, 18:54 Uhr

Wer hätte das gedacht?! Der SV Zweckel hat in den letzten zwei Spielen des Jahres starke vier Punkte geholt.

Dem überraschenden Sieg gegen den Tabellenführer aus Ahlen ließ Zweckel ein 1:1 (1:0)-Unentschieden gegen den Dritten SC Roland folgen. Can Ucar erzielte in der Schlussphase der Partie den für die „Grünhemden“ so wichtigen Treffer.

[schema]308776[/schema]
„Das ist aller Ehren wert“, lobte SVZ-Linienchef Günter Appelt, der sich trotz des Tabellenstandes weiterhin keinen Sorgen über einen möglichen Abstiegskampf macht. „Das brauchen wir gar nicht, weil wir damit nichts zu tun haben werden. Sieben Tore aus den letzten drei Spielen sprechen eine deutliche Sprache: Die Tendenz geht ganz klar nach oben.“

Auch beim Gastspiel in Roland war für den Tabellenvorletzten aus Gladbeck mehr drin. So haderte Appelt mit den vergebenen Möglichkeiten zum Siegtreffer: „Das waren Riesenkonter, die wir leider nicht abgeschlossen haben.“

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren