23.10.2014

TSV Marl-Hüls

Holger Flossbach entlassen

Paukenschlag in der Verbandsliga! Holger Flossbach ist nicht mehr Trainer des TSV Marl-Hüls.

Der Verein bestätigte auf RS-Nachfrage, dass Flossbach sowie sein Co-Trainer Jörg Breski entlassen worden seien. Über die Gründe der Beurlaubung haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.

Ein Nachfolger ist noch nicht bekannt. "Wir wollen die Mannschaft jetzt in Ruhe auf das Spiel am Sonntag gegen Kirchhörde vorbereiten", bittet Michael Klein, Sportlicher Leiter beim TSV, noch um Geduld. Er wird gemeinsam mit Abteilungsleiter Lothar Gedenk und in Absprache mit den Führungsspielern die Mannschaft bei dem Spiel coachen.

"Matthias Juszczak und Thorsten Jürgensmeier von der zweiten Mannschaft wollten wir ungern in der Vorbereitung auf das eigene Spiel stören", begründet Klein die Maßnahme.

Flossbach war seit knapp viereinhalb Jahren Trainer beim Marler Traditionsverein, sein Co-Trainer folgte ihm vor gut zweieinhalb Jahren. Breski wird dem TSV als Trainer der U 16 erhalten bleiben.

In der Presseerklärung bedankten sich Gedenk und Klein für die "intensive und zum Großteil erfolgreiche Zusammenarbeit".

Dass Flossbach aus sportlichen Gründen entlassen wurde, ist ob der jüngsten sportlichen Entwicklung unwahrscheinlich.

Autor:

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken