Dass der SV Rödinghausen kein

SV Rödinghausen

Evers und Krol im Anmarsch

Krystian Wozniak
03. Juni 2014, 12:41 Uhr

Dass der SV Rödinghausen kein "normaler Aufsteiger" ist, sollte spätestens nach den Transferaktivitäten der Ostwestfalen jedem bewusst sein.

Der SVR plant mit acht bis zehn Neuzugängen. Die ersten beiden Neuen sind nach RS-Informationen bereits fix.

Demnach werden [person=7316]Kai-Bastian Evers[/person] (Stuttgarter Kickers), der sich zuletzt auch bei Rot-Weiss Essen vorstellte, und Rot-Weiß Oberhausens Torhüter [person=6828]Thorben Krol[/person] nach Rödinghausen wechseln. Krol, der bei RWO noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015 besitzt, soll diesen in Kürze auflösen.

Zuvor verpflichtete der Regionalliga-Aufsteiger bereits Mittelfeldspieler Marcel Andrijanic und Innenverteidiger William Wachowski. Das Duo kommt aus Hessen Kassel.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren