01.06.2014

Preußen Essen

Der ESC kehrt in die Kreisliga A zurück

Der ESC Preußen Essen ist wieder da! Nach vier Jahren ohne Kreisliga-A-Fußball an der Seumannstraße schafften die "Falken" am Sonntag die lang ersehnte Rückkehr.

Im Aufstiegsspiel gegen Wacker Bergeborbeck ballerten sich die Preußen am Vogelheimer Lichtenhorst mit einem 8:2-Kantersieg zurück in die A-Liga.

[gallery]4192,0[/gallery]
"Wir haben uns das mit Sicherheit schwerer vorgestellt. Aber an diesem Tag hat alles gepasst. Wacker war für uns zu schwach. Überragender Mann war Konrad Nowak, was er mit seinen 36 Jahren macht, ist unglaublich. Er hat vier Tore erzielt und war der Mann des Spiels. Jetzt genießen wir den Aufstieg in vollen Zügen und wollen auch in der Kreisliga A unter die ersten sechs Mannschaften kommen", sagt Schröder.

Ob Jeff Haruna dann noch bei den "Falken" spielen wird, ist ungewiss. Nach RS-Informationen liegt dem Mittelfeldmotor des ESC ein Angebot des Landesligisten Vogelheimer SV vor.

Autor: Krystian Wozniak

Kommentieren