Vier Zugänge für die neue Saison stehen fest

21.05.2014

TuS Bövinghausen

Vier Zugänge für die neue Saison stehen fest

Nachdem feststeht, dass der TuS Bövinghausen die Saison im oberen Mittelfeld beenden wird, treibt der Verein die Personalplanung für die neue Spielzeit voran.

Mit Matthias Marten (FC Frohlinde), Philipp Dennigshoff (SV Langschede), Mirko Münter (Schwerte Ost) und Darko-Ricardo Koropkin v(CD Teneriffa U23) haben vier Neue ihre Zusage für die kommende Saison gegeben.

Dabei soll es nicht bleiben. In den nächsten Wochen sollen noch zehn weitere folgen. Mit Michel Schädlich, Marvin Noll, Ahmed Abdalla, Kevin Kreft, Gazioch Dennis, Dominik Heusner, Davis Erima und Karim Layali weden außerdem acht Spieler aus dem bisherigen Kader in Bövinghausen bleiben.

Autor: RS

Kommentieren