03.01.2014

Darmstadt 98

Lilien holen Ziereis aus Frankfurt

Auf Dominik Stroh-Engel allein will sich der SV Darmstadt nicht verlassen. Deshalb haben die Süd-Hessen jetzt im Offensivbereich nochmal nachgelegt.

Wie der Verein am Freitagmittag bekanntgab, wechselt [person=2645]Markus Ziereis[/person] vom Zweitligisten FSV Frankfurt bis Saisonende ans Böllenfalltor. Der 21-Jährige kam bislang fünfmal in der zweiten Liga zum Einsatz und durfte sich bei der 1:2-Niederlage gegen Arminia Bielefeld auch über seinen ersten Treffer im Unterhaus freuen.

Der Angreifer war im Sommer von der U23 des TWSV 1860 München an den Bornheimer Hang gewechselt und besitzt dort noch einen Vertrag bis Sommer 2015. Darmstadts Trainer Dirk Schuster kommentierte den Wechsel: "Markus Ziereis ist ein junger Angreifer mit viel Potenzial, der unsere Offensive noch variabler machen soll."

Ziereis steht bereits zum Trainingsauftakt des SV 98 am 4. Januar mit auf dem Platz und wird auch ins Trainingslager ab dem 6. Januar in die Türkei mitfliegen.

Autor:

Kommentieren

Mehr zum Thema