"Fall Uerdingen"

Punkte sind weg, KFC nun auf Platz 18

22. August 2013, 21:59 Uhr

Die drei Punkte, die der KFC Uerdingen am ersten Spieltag mit dem 2:0-Sieg gegen Mitaufsteiger Wattenscheid 09 errungen hatte, werden wieder abgezogen.

Das beschloss die Spruchkammer des Westdeutschen Fußball- und Leichtatheltikverbands (WFLV) am Donnerstagabend. Der Regionalliga-Neuling hatte gegen den Paragraphen 12 der DFB-Spielordnung verstoßen und nur drei statt der vier geforderten deutschen U23-Spieler für das 18er-Aufgebot nominiert.

Die Begegnung, die die SG Wattenscheid mit 0:2 verloren hatte, wird nun für beide Teams mit 0:2 Toren und null Punkten gewertet. Damit steht der KFC nun bei null Zählern, die Krefelder rutschen auf Tabellenplatz 18 ab.

[gallery]3579,0[/gallery]

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren