Die Saisoneröffnung im Stadion Essen am Samstag gegen Viktoria Köln steht unter keinem guten Stern: Der Stadionkeller an der Hafenstraße steht unter Wasser.

RWE: Wasserschaden

Spiel gegen Viktoria Köln fällt aus

RS
26. Juli 2013, 09:43 Uhr

Die Saisoneröffnung im Stadion Essen am Samstag gegen Viktoria Köln steht unter keinem guten Stern: Der Stadionkeller an der Hafenstraße steht unter Wasser.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag musste die örtliche Feuerwehr mit einem Großaufgebot anrücken, weil Wasser in den Keller eingedrungen war.

Bis in die frühen Morgenstunden waren die Hilfskräfte damit beschäftigt, das Wasser abzupumpen, doch wie groß die Folgeschäden sein werden, ist noch nicht absehbar. Es steht jedoch Schlimmes zu befürchten, immerhin stand das Wasser zwei Meter hoch im Keller. Auslöser soll dem Vernehmen nach eine defekte Wasserleitung sein, eine endgültige Klärung der Geschehnisse jedoch bleibt abzuwarten.

[video]rstv,10110[/video]
Weil der Strom abgeschaltet werden musste, ist Rot-Weiss Essen auch telefonisch nicht erreichbar. Auch RWE-Verteidiger Vincent Wagner sah sich das Desaster an und postete anschließend auf Facebook: "Was ist das denn für eine s.. bitte!!!! Rohrbruch im Stadion. :(:( Und ich sag gestern noch zu Dombo langsam wird unsere Kabine echt gemütlich und ist nichtmehr so mega steril... Unfassbar... und die Trikots und Schuhe schwimmen durch die Gegend..."

Um 10.55 Uhr dann die bittere Gewissheit. Die Partie am Samstag gegen Viktoria Köln muss abgesagt werden. Mehr in Kürze...

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren