Kehrtwende im Fall Ranisav Jovanovic. Der Angreifer bleibt jetzt doch nicht beim MSV Duisburg, sondern wechselt heute zum Zweitligisten SV Sandhausen.

MSV: Jovanovic geht

Der Angreifer wechselt nach Sandhausen

10. Juli 2013, 13:06 Uhr

Kehrtwende im Fall Ranisav Jovanovic. Der Angreifer bleibt jetzt doch nicht beim MSV Duisburg, sondern wechselt heute zum Zweitligisten SV Sandhausen.

Nach dem absolvierten Medizincheck beim SVS wird der 32-Jährige einen Zweijahresvertrag unterschreiben. Spielt der SVS dann immer noch im Unterhaus, hat Jovanovic eine Klausel in seinem Kontrakt, dass sich sein Arbeitspapier automatisch um ein Jahr verlängert.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren