Bor. Mönchengladbach

Verteidiger Dams wechselt in die Schweiz

RS
02. Juli 2013, 16:04 Uhr

Innenverteidiger Niklas Dams verlässt Borussia Mönchengladbach und wechselt in die Schweiz. Der Bundesligist hatte den Vertrag des 23-Jährigen nicht verlängert.

Dams hatte 2011 einen Profivertrag in Mönchengladbach unterschrieben, konnte sich im Training von Lucien Favre aber nicht für höhere Aufgaben empfehlen und dementsprechend keinen Einsatz in der Bundesliga verbuchen.

Der Defensivspieler, der in der abgelaufenen Spielzeit 27 Spiele für die Borussen Reserve in der Regionalliga West absolviert hat, unterschreibt bei Servette Genf einen Dreijahresvertrag.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren