TSG Hoffenheim

Skorupski im Visier

Krystian Wozniak
19. Juni 2013, 11:02 Uhr

Die TSG Hoffenheim hat in Polen offenbar einen neuen Torhüter gefunden. Wie der "Przeglad Sportowy" berichtet soll die TSG an Lukasz Skorupski Interesse bekunden.

Der 21-jährige Schlussmann steht noch bis zum 30. Juni 2015 in Diensten von Górnik Zabrze und absolvierte in der abgelaufenen Ekstraklasa-Saison 28 Spiele (28 Gegentore).

Die Kraichgauer sollen laut Informationen des polnischen Sportblatts schon im Winter an Skorupski, der ein Länderspiel absolviert hat, dran gewesen sein. Jedoch soll Zabrze die Offerte von rund 700.000 Euro abgelehnt haben. Skorupski dürfte für rund eine Million Euro zu haben sein.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren