Die Sportfreunde aus Lotte stehen vor dem vierten Anlauf in Richtung 3. Liga. Personell sollen in Kürze die dementsprechenden Weichen gestellt werden.

SF Lotte

Leipzig will Willers, Koep soll kommen

Christian Brausch
11. Juni 2013, 15:02 Uhr

Die Sportfreunde aus Lotte stehen vor dem vierten Anlauf in Richtung 3. Liga. Personell sollen in Kürze die dementsprechenden Weichen gestellt werden.

Wobei vermutlich erst einmal der Abgang eines ganz wichtigen Eckpfeilers droht. Denn Innenverteidiger Tobias Willers hat mit zwei bärenstarken Auftritten in der Relegation gegen RB Leipzig auf sich aufmerksam gemacht. Und zwar vor allem beim Relegationsgegner aus Leipzig, der die 3. Liga auch nur als Durchgangsstation sieht. Willers, der in der spielfreien Zeit den Meniskus geglättet bekam (in zwei bis drei Wochen kann er wieder ins Training einsteigen), kann sich das auch durchaus vorstellen. "Es ist noch offen, was ich mache. Aber Leipzig wäre sicher reizvoll. Ein klasse Standort, wie ich selber erleben durfte. 30.000 Zuschauer waren gegen uns im WM-Stadion da. Das wäre sicher interessant."

[gallery]3404,0[/gallery]
Wobei der ehemalige Oberhausener, dem mehrere Angebote vorliegen, auch Lotte noch nicht abgeschlossen hat. Für die Sportfreunde würde sicher ein Verbleib von Coach Maik Walpurgis sprechen. Willers, der sich bis Mitte nächster Woche entscheiden will: "Er ist ein wichtiger Punkt. Es wäre klasse, wenn er in Lotte bleibt. Aber ich kann ihn auch verstehen, dass er die Chance nutzen will, einen höherklassigen Verein zu trainieren." Walpurgis ist derzeit beim VfL Osnabrück im Gespräch, sein laufender Vertrag in Lotte erschwert derzeit die Verhandlungen zwischen den beiden Vereinen. Wobei klar scheint, dass Walpurgis diese Chance zwingend wahrnehmen möchte.

Willers eventuell weg, der Coach umworben von einem Drittligisten. Da könnten sich gleich mehrere Baustellen auftun im Lotter Kader. Vor allem im Angriff könnte eine in Kürze geschlossen werden. Denn nach RS-Infos buhlen die Lotter um Essens Stürmer Benedikt Koep, der seine Zukunft trotz eines laufenden Vertrags nicht in Essen sieht. Eine Einigung soll kurz bevorstehen...

Autor: Christian Brausch

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren