27.11.2012

SGS Essen

Mexikanische Nationalspielerin zu Gast

Dass die SGS Essen in Sachen Transfers immer nach günstigen Lösungen sucht, ist kein Geheimnis. Eine Alternative aus Mexiko gastiert derzeit an der Ardelhütte.

Eliza Mariel Gutierrez Velasco heißt die Gastspielerin, die für ein Jahr als Austauschschülerin in Essen weilt und sich seit vier Wochen bei der SGS fit hält. Die 18-jährige Abwehrspielerin nahm in diesem Jahr mit Mexiko an der U20-WM in Japan teil, wo sie und ihr Team im Viertelfinale an Nigeria scheiterten. In ihrer Heimat spielt sie für Andrea’s Soccer, einem DER Frauenfußballvereine des Landes.

[gallery]2949,0[/gallery]

"Sie hat einen guten linken Fuß", erklärt Markus Högner, der sich Gutierrez Valesco durchaus in seiner Mannschaft vorstellen kann. "Aber sie braucht noch ein bisschen, bis sie für uns in Frage kommt", meint der Trainer. Da die U-Nationalspielerin aber ab dem 1. Dezember in Deutschland spielberechtigt ist, spielt Högner mit dem Gedanken, sie schon am kommenden Wochenende in der zweiten Mannschaft einzusetzen.

Autor:

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken