Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf hat den Landesligisten Borussia Freialdenhoven in einem Testspiel durch drei späte Tore 3:1 (0:1) besiegt.

Fortuna Düsseldorf

Fortuna gewinnt Wiedersehen mit Freialdenhoven

Matthias Goergens
09. Oktober 2012, 20:23 Uhr

Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf hat den Landesligisten Borussia Freialdenhoven in einem Testspiel durch drei späte Tore 3:1 (0:1) besiegt.

Im Jülicher Karl-Knipprath-Stadion lag die Fortuna zur Pause durch einen Treffer von Kelly Ajuya (30.) mit 0:1 gegen den Fünftligisten Borussia Freialdenhoven zurück, siegte aber Ende noch mit 3:1 durch die Tore von Andrey Voronin (76.), Gerrit Wegkamp (82.) und Du-Ri Cha (86.). Der Pausenrückstand war durchaus verdient, erst als die Freialdenhovener müde wurden, spielte der Favorit besser und erfolgreicher.

Fortuna: Giefer (46. Boss) - Cha, Juanan, Paurevic (46. Hazaimeh), Fomitschow (58. van den Bergh) - Bodzek, Müller (46. Levels) – Erat (46. Schahin), Voronin, Bellinghausen – Wegkamp.
Tore: 0:1 Ajuya (30.), 1:1 Voronin (76.), 2:1 Wegkamp (82.), 3:1 Cha (86.)
Zuschauer: 2000

Autor: Matthias Goergens

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren